shoppingcity.at   18.4.2024 03:09    |    Benutzerkonto
contator.net » Shopping » shoppingcity.at » Sparen und Spaß  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Einkauf: Entscheidungen im DigitalenWegweiser...
Inflation bei den TarifenWegweiser...
Fit mit Smartwatch
Vermenschlicht verkaufbar
Stickermania 2024 im Pickerl.netWegweiser...
mehr...








50 Jahre Porsche Turbo


Aktuelle Highlights

Opel Marke und Logo neu


 
shoppingcity.at Sparen und Spaß
Aktuelles  21.03.2024

Fit mit Smartwatch

Forscher der Southern University of Science and Technology haben ein photoakustisches Gerät zur Überwachung des Blutflusses auf die Größe einer Smartwatch reduziert.

Die Stromversorgung und vor allem der Laser, der für den optischen Teil der Bildgebung zuständig ist, befinden sich in einem Rucksack, der mit sieben Kilogramm allerdings fast so schwer ist wie jener, der für die Überquerung der Alpen von Oberstdorf nach Meran empfohlen wird. Nötig ist außerdem ein Handheld-Computer, der die Infos anzeigt und zur Steuerung dient.

Bei der photoakustischen Bildgebung wird helles Licht einer bestimmten Frequenz, das ein Laser erzeugt, auf das Objekt geleitet, in diesem Fall auf die Adern im Handgelenk. Es wird im Körper absorbiert und löst dabei akustische Signale aus, die von einem Mikrofon aufgefangen werden. Daraus wiederum wird ein Bild erzeugt. Das Gerät überwacht hämodynamische Indikatoren wie Herzfrequenz, Blutdruck und Sauerstoffsättigung, die Aufschluss darüber geben können, wie gut das Herz arbeitet.

'Die photoakustische Bildgebung reagiert äußerst empfindlich auf hämodynamische Schwankungen. Bisher waren Miniaturisierung und Optimierung der Bildgebungsschnittstelle unmöglich. Nach unserem Kenntnisstand haben wir das erste tragbare photoakustische Gerät entwickelt, das für Anwendungen im Gesundheitswesen geeignet ist', unterstreicht Forschungsleiter Lei Xi. Die Forscher haben ihr System in der US-Fachzeitschrift 'Optics Letters' vorgestellt.

Tests mit Freiwilligen, die sich frei bewegt haben, zeigen, dass das Gerät zur Beobachtung von Schwankungen des Blutflusses bei verschiedenen Aktivitäten wie beim Gehen oder Joggen getragen werden kann. 'Miniaturisierte, tragbare Bildgebungssysteme wie das, das wir entwickelt haben, könnten von kommunalen Gesundheitszentren zur vorläufigen Krankheitsdiagnose oder zur Langzeitüberwachung von Parametern im Zusammenhang mit der Blutzirkulation eingesetzt werden und wertvolle Erkenntnisse für die Behandlung verschiedener Krankheiten liefern', so Xi. Auch zur Früherkennung von Hautkrankheiten wie Schuppenflechte und Melanomen oder bei der Analyse von Verbrennungen sei das Gerät denkbar.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Forschung #Smartwatch #Gesundheit



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Gendern im eCommerce nicht relevant
Inklusive und gegenderte Produktbeschreibungen spielen auf Amazon kaum eine Rolle. Betrachtet wurden dabe...

Kontaktloses Bezahlen
Von Juli bis September dieses Jahres haben allein in Deutschland neun von zehn Personen mindestens einmal...

Smartphone und Smartwatch bewegend
Elektronische Geräte wie Smartwatches und Smartphones laden sich künftig selbst auf. Die Bewegungsenergie...

Smartwatch aus Modulen
Keine Smartwatch ist so personalisierbar wie die Blocks-Watch, die man sich aus den gewünschten Einheiten...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich
 Aprilscherze im Web 2024 kann lustig werden!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple