shoppingcity.at   27.5.2022 23:05    |    Benutzerkonto
contator.net » Shopping » shoppingcity.at » Sparen und Spaß  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Wie Social Media Kunden beeinflusst...Wegweiser...
Sensor gegen Whiskey-Fälscher
Gründe für hohe Preise bei Benzin und DieselWegweiser...
Rekorde im Großhandel
Gratis Pickerl 2022 tauschen: Spar StickerWegweiser...
mehr...








Elektro-Maserati


Aktuelle Highlights

Gewinnspiel: Dog


 
shoppingcity.at Sparen und Spaß
Aktuelles  20.02.2022

Rekorde im Großhandel

Der Großhandel hat 2021 einen neuen Rekordumsatz erzielt. Auch im Einzelhandel wurden Top-Umsätze gemeldet, die Kluft wird aber größer.

Laut Schätzung des deutschen Statistischen Bundesamtes wurde real (preisbereinigt) 2,5 Prozent sowie nominal (nicht preisbereinigt) 10,3 Prozent mehr Umsatz generiert als im bisher umsatzstärksten Jahr 2020 und real 4,4 Prozent mehr als im Vor-Pandemie-Jahr 2019. Damit tut es der Großhandel dem Einzelhandel gleich, der 2021 ebenfalls einen neuen Top-Umsatz erwirtschaftet hat.

Der Umsatz des Großhandels lag 2021 in den meisten Monaten höher als im Jahr zuvor. Während Umsatzeinbrüche zu Jahresbeginn wohl dem bundesweiten Lockdown geschuldet waren, führen die Statistiker den enorme Anstieg im März auf anschließende Nachholeffekte zurück. Ab März 2021 stiegen die nominalen Umsätze weitaus schneller als die realen Umsätze, sodass ab Jahresmitte eine wachsende Diskrepanz zwischen realen und nominalen Umsätzen deutlich wurde. Dies ist vor allem auf enorme Wachstumsraten der Großhandelspreise zurückzuführen.

Von Januar bis November 2021 wuchs der Umsatz im Großhandel mit Rohstoffen, Halbwaren und Maschinen real um 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Nominal legte der Umsatz mit 14,1 Prozent hingegen deutlich stärker zu. Nur der Großhandel mit Geräten der Informations- und Kommunikationstechnik verzeichnete dabei mehr realen (+9,4 Prozent) als nominalen (+7,8 Prozent) Umsatzanstieg. Dagegen wiesen die nominalen Umsätze in den anderen Branchen wesentlich höhere Zuwächse als die realen Umsätze auf. Dies betrifft etwa den sonstigen Großhandel, zum Beispiel mit Mineralöl, Metallen und Holz. Hier sank der Umsatz real um 2,8 Prozent, wuchs nominal jedoch um 18,5 Prozent.

Der Großhandel mit Konsumgütern erwirtschaftete von Januar bis November 2021 real 2,8 Prozent und nominal 4,9 Prozent mehr Umsatz als im selben Zeitraum des Vorjahres. Dabei waren die Umsatzzuwächse im Großhandel mit Gebrauchs- und Verbrauchsgütern mit real +6,5 Prozent und nominal +8,1 Prozent am stärksten.

Die Schätzung des realen und nominalen Jahresumsatzes 2021 basiert laut Statistischem Bundesamt auf den vorliegenden Großhandelsumsätzen für die Monate Januar bis November 2021 und geschätzten Umsätzen im Dezember 2021. Sie berücksichtigt die Auswirkungen der Corona-Maßnahmen, der Lieferengpässe und die Steigerungen der Großhandelspreise.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Handel #Umsatz



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Milliarden gegen Chipkrise
Wesentlich mehr als die 52 Mrd. Dollar (rund 45,5 Mrd. Euro), die Präsident Joe Biden der angeschlagenen ...

Rohstoffpreise versus Erneuerbare
Steigende Preise benötigter Metalle wie Kupfer, Lithium, Nickel und Kobalt könnten die Transformation des...

Generation Lockdown
Die Politik in vielen Ländern rund um die Welt versagt dabei, jenen jungen Menschen zu helfen, die aufgru...

Umsatz mit Daten
Rund acht von zehn Unternehmen haben Probleme damit, ihre Datenbestände zu vereinheitlichen, die zur Umsa...

Innovative Mitarbeiter
Die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens sinkt, wenn sich Manager bei ihren Entscheidungen zu Produktn...

Handel mit bedrohten Tieren online
Der Online-Handel mit bedrohten Tieren und aus ihnen gefertigten Produkten hat in den USA nach wie vor Ho...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

 
 

 


Everything Verlosung


Stream und Konferenz: Besser wirken


Lotus Eletre SUV


Der Wolf und der Löwe im Kino


Drohnen-Cabrio


Dr. Google gefährlich


Citroen C5 Facelifting


Infected Rain

Aktuell aus den Magazinen:
 Doppelter Jackpot Wieder Jackpot in zwei Rängen
 Moskwitsch statt Lada/Renault Renault zieht sich aus Russland komplett zurück
 CO2 durch Homework Klima wird durch Home-Work nicht verbessert
 Dreifachjackpot und Zweifachjackpot Mehrfacher Topf im ersten und zweiten Rang!
 Edge vor Safari Chrome-Browser weiterhin weit in Führung

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple