shoppingcity.at   22.9.2020 02:10    |    Benutzerkonto
contator.net » Shopping » shoppingcity.at » Sparen und Spaß  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Geschenktipp: Sternzeichen-Punschkrapfen
mehr...









Aktuelle Highlights

Panamera 2021


 
shoppingcity.at Sparen und Spaß
Tipps  05.08.2019 (Archiv)

Job-Inserat aufgeben

Eine speziell auch für das mobile Zeitalter geschaffene Jobbörse verspricht nicht nur günstigere Job-Inserate, sondern auch neue Bewerberzielgruppen durch eine besonders einfache Schnittstelle zwischen Bewerber und Job-Anbieter.

Gestartet ist die Plattform als Jobswipr und wurde als Startup Hokify dann bekannt. Zuletzt hat Mitbewerber 'karriereat' dann die Plattform mehrheitlich übernommen, die heute in Österreich bereits einige hunderttausend Kandidaten in der Datenbank vermelden kann.

Über die Website und App von Hokify kann man nicht nur ganz simpel im Selbstservice Inserate aufgeben, Bewerber können sich genauso einfach vernetzen. Mit Preisen im 'typischen' Fall von 100 Euro (mit unserem Affiliate-Empfehlungscode CWVHV78UF, den man bei der Zahlung angeben kann, erhalten Sie 25 Euro Rabatt) ist das auch ausgesprochen günstig, vergleicht man die traditionellen Plattformen der Zeitungen. Enthalten sind auch 30 Bewerber-Kandidaten in 30 Tagen, was in der Regel reichen dürfte. Einschränken kann man diese schon durch Vorgaben im Bewerbungsverlauf, die die Kandidaten erfüllen müssen.

Was man zur Anlage eines Inserats braucht sind die üblichen Inserattexte, die Kontaktdaten für Bewerber, ein Bild (ohne Logo, dafür aber als schöner auffälliger Header geeignet) und ein paar Kategorieangaben (Job-Titel, Region, Zeit etc.). So baut man sich in ein paar Minuten ein Inserat zusammen, das man anschließend online sieht und als Plakat auch drucken kann. Letzteres und die Eigenverteilung sollte man aber nur machen, wenn man Hokify auch als Bewerbungs-Werkzeug einsetzen will, da Bewerber ja von dem gekauften Kontingent abgezogen werden - schicken Sie ihre eigenen erreichten Kandidaten zu Hokify, kostet das vom bezahlten Konto. Hat man einen getrennten Weg davon für Bewerbungen offen, spart man Kosten in der Plattform. Ein Anfrageformular auf der Website reicht dazu meist ja schon aus.

Es zahlt sich auf jeden Fall aus, einen Job im Internet und Mobile Web auszuschreiben, wenn man Kosten sparen will und schnelle Reakionen braucht. Kurzfristig zu besetzende Stellen kann man über Smartphone-Inserate nicht nur einfach, sondern auch sehr effizient besetzen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Job #Inserat #Bewerbungen #Hokify #Smartphones #Mobile Web



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Klassische Inserate für Jobs unzulänglich
Das Internet bietet zwar mehr Zugang zu Informationen wie Stellenausschreibungen, doch davon haben viele ...

Recruiting, Employer Branding und HR
Videos zum Suchen nach neuen Mitarbeitern sind höchst effizient und insbesondere in Zeiten des Mangels an...

48% verstehen Jobinserate nicht
Den richtigen Job-Kandidaten finden Unternehmen laut AMS Vorstand Johannes Kopf nur durch eine breitere S...

Job-Inserate als Image-Risiko
Das in Paris beheimatete Grafik-Design-Unternehmen NSL Studio hat mit seiner aktuellsten Stellenanzeige f...

Job-Inserate
Unsere Kleinanzeigenplattform hat auch die passenden Bereiche und Kategorien, die für Ihre Karriere besti...

Transparente Einkommen?
Die nun in Inseraten anzuführenden Kollektivvertraglöhne und der Einkommensbericht in Firmen ab 1000 Mita...

Bildung und Job
Seminar.At und Weiterbildung, die Professional Learning auf der Personal Austria Messe und soziale Netzwe...

Stelleninserate und Jobs
...

Schon den richtigen Job gefunden?
Wenn nicht, hilft Ihnen vielleicht ein Besuch bei 1job.at weiter, dem Job-Portal des contator.net. Privat...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Tipps | Archiv

 
 

 


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln

Aktuell aus den Magazinen:
 Solo-Sechser erhält 6,7 Mio. Euro Jackpot geknackt beim Lotto in Österreich
 Vierfach-Jackpot im Lotto 6 aus 45 Über 4 Mio. im Jackpot am Mittwoch.
 Ausfall bei Youtube? An vielen Orten ist Youtube down...
 Facebook integriert Dienste mehr Instagram und Facebook-Stories verschmelzen
 Motornights 2020 Fotos und Video jetzt in Auto.At!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple