shoppingcity.at   22.6.2021 03:15    |    Benutzerkonto
contator.net » Shopping » shoppingcity.at » Sparen und Spaß  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Amazon Prime Day 2021Wegweiser...
Pepco startet in Österreich
Kurzweilige Fakten für AutofahrerWegweiser...
Emotionale fünf Sterne
Tiktok: Rezepte mit Whisk
Aktionen bringen Käufer zurück
mehr...








Jugendstudie 2021


Aktuelle Highlights

Felgen richtig kaufen


 
shoppingcity.at Sparen und Spaß
Einkaufs-Tipps  28.12.2016 (Archiv)

Ein Drittel der Geschenke werden online verkauft

Fast jeder Dritte (29 Prozent) will in diesem Jahr Geschenke, die ihm nicht gefallen, online weiterverkaufen, wie der Berliner Digitalverband BITKOM ermittelt hat - Tendenz steigend.

Denn im vergangenen Jahr nutzte erst jeder Vierte diese Möglichkeit. Vor allem Jüngere werden nach den Feiertagen zu Online-Händlern: 41 Prozent der 14- bis 29-Jährigen und ein gutes Drittel der 30- bis 49-Jährigen planen, Geschenke, die sie selbst nicht behalten wollen, im Internet zu Geld zu machen.

Für jeden Vierten kommen für den Verkauf Internetplattformen wie Amazon oder eBay infrage. Sieben Prozent möchten die Präsente über spezielle Kleinanzeigen- oder Flohmarkt-Apps wie Shpock oder eBay-Kleinanzeigen veräußern. 'Für nahezu jedes Produkt findet sich auf Online-Marktplätzen ein Abnehmer', sagt BITKOM-Handelsexpertin Julia Miosga. 'Der Weiterverkauf im Netz bietet sich vor allem dann an, wenn für ein Geschenk kein Kaufbeleg vorliegt oder der Umtausch ausgeschlossen ist. Passende Smartphone-Apps machen den Online-Verkauf noch einfacher, da Verkäufer ihr Angebot direkt mit Foto hochladen können.'

Mehr als die Hälfte der Befragten (54 Prozent) wollen Geschenke, die ihnen nicht gefallen, im Geschäft umtauschen oder an den Online-Shop zurücksenden. Je rund ein Viertel will unliebsame Präsente weiterverschenken (28 Prozent) oder behalten (24 Prozent). Jeder Neunte (elf Prozent) plant, Geschenke, die er selbst nicht behalten will, zu spenden. Beim gelegentlichen Verkauf im Netz gilt es jedoch einiges zu beachten: als privater Verkäufer anmelden; nur wahrheitsgemäße Warenbeschreibungen tätigen; ausschließlich eigene Bilder und Texte verwenden; keine Markenrechte verletzen; nur versichert versenden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Geschenke #Verkauf #Internet #eCommerce



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Spender sind großzügig
Das Teilen von getätigten Spenden in sozialen Netzwerken boomt besonders in der Weihnachtszeit. Doch gera...

Geschenke für Motorsportfans
Es steht ein runder Geburtstag oder ein anderes Jubiläum an und Sie möchten jemandem eine echte Freude ma...

Handel zu wenig digital
Auch wenn viele Handelsunternehmen die Wichtigkeit digitaler Abläufe erkannt haben, sehen sich zwei Drit...

Geschenke anonym tauschen!
Auch 2015 werden nicht alle Geschenke passen. Ob die Größe falsch gewählt wurde, die Farbe nicht passt od...

Geschenke tauschen im Web?
Passt es nicht? Oder stand auf dem Wunschzettel eigentlich ein anderes Geschenk? Nun, mit den kostenlosen...

Geschenke umtauschen?
Es muss nicht die knallrosa Krawatte sein, die man tauschen will. Auch andere Argumente für den Tausch vo...

Weihnachten und der Onlinehandel
Einige aktuelle Studien nehmen den Verkauf rund um Weihnachten genauer unter die Lupe. Wir haben die Esse...

Geschenke tauschen, kaufen & verkaufen
Über Weihnachten können sich schon einige Geschenke ansammeln, für die man eigentlich keine Verwendung fi...

Weihnachtsgeschenke, die nicht passen?
Wenn das Christkind dieses Jahr danebengegriffen hat und Geschenke gebracht hat, die nicht passen, so kan...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Einkaufs-Tipps | Archiv

 
 

 


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021

Aktuell aus den Magazinen:
 Prime Days 2021 Amazon-Schnäppchen für zwei Tage
 Corona: Regeln ab 1.7.2021 Österreich öffnet weiter
 Pepco eröffnet in Wien Mode-Expansion in Österreich
 BMW bringt M4 Gran Coupe Noch dieses Jahr kommt eine M-Version
 Amazon down, Fastly mit Problemen Ausfall bei Amazon und weiteren Servern

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple