Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Shopping » shoppingcity.at » Sparen und Spaß  

20.9.2017 22:12      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Amazon als Mode-Label
Facebook Flohmarkt kommtWegweiser...
Günstige Blitze für bessere FotosWegweiser...Fotoserie im Artikel!
mehr...








AutoSzene 07/17


Aktuelle Highlights

Laura Helena Buch


 
shoppingcity.at Sparen und Spaß
Einkaufs-Tipps  18.02.2016 (Archiv)

Was Fitnessstudios in Wien kosten...

Jahresmitgliedschaften kosten zwischen 239 und 1428 Euro - angesichts der Preisgestaltung mancher Studios wird sogar die Geldbörse schlank.

Schon bei der kleinsten Einheit zeigt sich eine große Preisspanne: für eine Tageskarte im Wiener Fitnessstudio zahlt man zwischen 8 und 36 Euro. Schnuppertrainings für potenzielle Mitglieder sind oft kostenlos, danach hängt die Preisgestaltung auch von der Frage ab, wie lange man sich bindet. Eine Monatsmitgliedschaft zum Kennenlernen schlägt mit 60 bis 139 Euro zu Buche, hat hukendu ermittelt. Jahresverträge sind von 19,90 bis 119 Euro Monatsgebühr zu haben.

Die wichtigsten Einflussfaktoren auf den Preis sind Vertragslaufzeit, das vorhandene Angebot (Zusatzkurse, Sauna, Extragebühr für die Benutzung der Duschen) und die Frage, wie viel Luxus und individuelle Betreuung man sich wünscht. Prinzipiell wird pro Monat gezahlt, manche Studios kassieren die Gebühr für das ganze Jahr gleich im Voraus. Das kommt günstiger als der monatliche Abbuchungsauftrag.

Einige Studios gestalten ihre Preise nach der Intensität der Nutzung oder anderen, individuellen Kriterien. Manche berechnen die Gebühr beispielsweise nach der Uhrzeit. Denn vormittags sind die Studios weniger ausgelastet als nach Büroschluss am Nachmittag, und daher günstiger. Einzuberechnen ist auch eine eventuelle Einschreibgebühr. Ein Tipp, damit man finanziell nicht in Schwitzen kommt: Beim Abschluss von Jahresverträgen unbedingt die Kündigungsfrist beachten – die Verträge verlängern sich meistens automatisch.

Wer auf Coaching beim Training nicht verzichten möchte, findet heute zahlreiche Personal Trainer, die individuelle Betreuung und gezielte Trainingspläne erstellen. Bezahlt wird in der Regel, so die Erkenntnis von hukendu, pro Stunde beziehungsweise Einheit oder im Block. Die Preise für eine Einheit reichen von 19,90 bis 95,00 Euro.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Fitnessstudio #Fitness #Wien #Vergleich #Preise


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Beziehungstipps vom Chat-Bot
Das System 'Oshi-el' berät den User in Liebesangelegenheiten. Die virtuelle Kummerkastentante ist von der...

Slim Relax Coaches verdienen mehr
Wellness, geistige Fitness und eine schlanke Figur: Dass Menschen in unserer Gesellschaft des Überflusses...

Fitness-Studios im Test
Die Angebote rund um Fitness, Workout und Wellness im Großraum Wien sind umfangreich. Mit anonymen Tests ...

PR: Fotos Sportwagentreffen Mistelbach
Wir waren bei der Eröffnung des Fit & More-Fitnessstudios, das als Körperwerkstatt in einem ehemaligen Sk...

Fitness Clubs in Österreich
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Einkaufs-Tipps | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Browser



Thunder Power



Sportwagen in Rust



Straßenfest 1080 Wien



Laura Helena Buch



Ferrari Coupe 2017



HSN 2017 Vösendorf


BMW Alpina

Aktuell aus den Magazinen:
 Monero statt Werbung? Mining aufgrund Adblocker als Alternative ungeeignet
 Elektrisch wie Tesla Kommt aber aus Spanien, Italien und Taiwan: Thunder Power
 Neuheit Nikon D850 Bereits in der Hand gehabt: Die neue Profi-Kamera von Nikon
 Facebook Marktplatz Das Social Network startet mit einer Kleinanzeigenplattform.
 Alternative Browser Bessere Alternativen zu Chrome, Safari, Explorer und Firefox

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2017    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net