Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Shopping » shoppingcity.at » Sparen und Spaß  

22.2.2018 20:08      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Billigere SchneekettenWegweiser...
Schutz für RFID-Schlüssel und NFC-SmartphonesWegweiser...
Spar Sticker im Pickerl.netWegweiser...
Musikalischer Leuchtturm aus dem BurgenlandWegweiser...Video im Artikel!
mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

Palmers-Dessous


 
shoppingcity.at Sparen und Spaß
Einkaufs-Tipps  26.02.2015 (Archiv)

Roadie für Pakete

Als Mitfahrzentrale für Pakete kennen wir in Österreich schon 'Robin', international legt nun ein US-Anbieter mit 'Roadie' nach und will klassische Paketdienste angreifen.

Das US-Start-up Roadie will mit einem neuen Geschäftskonzept die Oligarchie der herrschenden Paketzustelldienste FedEx und UPS brechen. Das Unternehmen, das erst im Februar gegründet wurde, hat es dabei auf Studenten und andere Reisende abgesehen, die Pakete dorthin zustellen sollen, wohin ihr Reiseziel sowieso geht.

Bislang wurde die App 7.500 Mal heruntergeladen. 50 Reisende wurden für den Zustelldienst engagiert. Und große Geldgeber haben sich auch schon für die erste Investmentrunde angemeldet. Darunter sogar UPS, wie das Start-up bekannt gegeben hat. Eine Partnerschaft mit der US-Restaurantkette Waffle House ist laut einem Bericht des 'Wall Street Journals' in Planung. Die Restaurants sollen dabei als Abholplatz fungieren - sozusagen als Begegnungszone des Zustellers mit dem Sender und dem Empfänger.

App und Lokale

Der Zustellservice ist bislang in zehn US-Bundesstaaten möglich. Die Zustellpreise belaufen sich von zwölf bis 200 Dollar, die sich aus einer Basisgebühr und Kilometergeld ergeben. Die Fahrer bekommen 80 Prozent des Preises. Während einige Services teurer sein werden als die klassischer Zustelldienste, sind die Raten für große und schwere Gegenstände, die schnell zur Destination gebracht werden müssen, am wettbewerbsfähigsten.

Roadie hat beim Aufbau des Geschäftes aber mit einer großen Zahl rechtlicher Hürden zu kämpfen. Die zu liefernden Gegenstände könnten gestohlen oder beschädigt werden - oder aber der Service könnte für den Transport illegaler Waren wie Drogen oder Waffen missbraucht werden. Das Unternehmen erhält eine Kopie des Führerscheins des Fahrers sowie Kontaktinformationen für den Absender. Sehr bald soll ein Eigentums-Check-System folgen. Außerdem versichert Roadie die Güter mit einem Betrag von bis zu 500 Dollar.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Logistik #Lieferung #Pakete #Transport


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Briefe: neues Porto ab März 2015
Nun werden auch die Briefe in Österreich teurer, nachdem Pakete schon Anfang 2015 verteuert wurden. Die P...

Porto steigt, eCommerce moderater
Die Post in Österreich steigert 2015 auf zwei Etappen die Preise für Pakete und Briefe. Geringere Preisst...

Amazon verlangt Porto!
Jeff Bezos kündigt im Magazin Spiegel auch für Europa eine Versandpauschale an, die Kunden zu bezahlen ha...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Einkaufs-Tipps | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Instagram im Browser



Neues Licht



Cabriotreffen: Videos



Maybach-Luxus



Palmers-Dessous



Fiat 500l



BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Webradio mit Mehrwert Kryptogeld für die Lieblingsmusik
 Probleme mit DSGVO Wirtschaft kann Datenschutz nicht umsetzen
 Jetzt kleben: Vignette 2018 Spätestens mit Februar muss das Autobahnpickerl kleben!
 Eistraum in Wien Die Saison 2018 startete am Rathausplatz
 Diebe mit Schlüssel Schutz gegen Funk-Öffnung von Autos

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net