Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Shopping » shoppingcity.at » Sparen und Spaß  

22.7.2018 05:05      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Microsoft Surface ProWegweiser...
Weltmeisterschaft 2018 - Pickerl sammeln
Kleidergröße mit Scan ermittelnWegweiser...
Sicherheit bei Airbnb
mehr...









Aktuelle Highlights

Ikea wird 75


 
shoppingcity.at Sparen und Spaß
Einkaufs-Tipps  16.08.2011 (Archiv)

Nokia Ladegerät für Fahrräder

Wenn unterwegs der Handy-Akku ausgeht, kann das schon für reichlich Ärger sorgen. Vor allem dann, wenn man noch ein wichtiges Gespräch führen oder die nächsten Stunden erreichbar sein muss, aber keine Möglichkeit zum Aufladen mehr hat.

Es gibt zwar keine Lösung für jede Situation, aber wer ein Nokia Handy besitzt und mit dem Fahrrad unterwegs ist, der kann mit der DC-14 Fahrrad-Halterung inklusive Ladegerät selbst für die Handy-Power sorgen.

Amazon: Nokia DC-14

Das Ladegerät ist kompatibel zu allen Nokia Mobiltelefonen mit 2mm Ladestecker. Nach einer einfachen Montur wird das Handy durch die eigene Kraft beim Fahren mittels Dynamo aufgeladen. Praktischerweise kann man dabei auch gleich telefonieren, ohne dabei eine Hand vom Lenkrad nehmen zu müssen. Die Halterung wird in einer optimalen Position am Lenkrad angebracht, sodass man einfach per Lautsprecher mit dem Gesprächspartner kommunizieren kann.

Schon eine zehnminütige Fahrt bei 10 km/h soll Strom eine Gesprächsdauer von 28 Minuten erzeugen. Das sollte sich auch bei kürzeren Fahrten wunderbar ausgehen, um noch einige Minuten zum Telefonieren rauszuschlagen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Nokia #Handy #Fahrrad


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Wirbelstrom-Induktion statt Dynamo
Licht am Rad durch die Kraft der eigenen Beine, ohne merkbarem Widerstand. Eine Idee, die das Team von Ma...

Handy lädt sich selbst
Arman Ahnood, Forscher am London Centre for Nanotechnology arbeitet an einer neuen Energiequelle für mobi...

Notfall-Handy für 15 Jahre
XPAL Power hat auf der CES in Las Vegas ein Telefon präsentiert, das bis zu 15 Jahre betriebsbereit sein ...

Nano Vacuum Speaker
Der Nano Vacuum Speaker gehört zur Mini-Aktivlautsprecher-Reihe von Raikko und vergößert, wie auch die an...

Google kauft Motorola
Um die 9 Mrd. Euro (also 12,5 Mrd. Dollar) gibt Google für die Handy-Sparte von Motorola aus. Geht die Tr...

Nokia N9 mit MeeGo
Der finnische Handyhersteller Nokia hat endlich sein erstes Smartphone mit dem Betriebssystem MeeGo vorge...

Samsung, Apple und Nokia
Erstmals dürfte nun Nokia die Marktführerschaft bei Smartphones verlieren. Doch nicht Apple wird sie über...

Windows Phone 7.1 (und Windows 8)
Microsoft hat Mango heute vorgestellt und legt die Messlatte für sein Mobile-Windows wieder höher. Auch d...

Nokia verbessert Symbian in E6 und X7
Der Handyhersteller Nokia hat heute, Dienstag, mit dem Business-Slider 'E6' und dem Entertainment-orienti...

Neue Mobile-Marktführer: Microsoft und Nokia
Die einen haben Smartphones zu lange übersehen und den Markt Apple und Co überlassen. Die anderen haben z...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Einkaufs-Tipps | Archiv



 
 

 


Datenschutz bei Facebook-Seiten



Porto 2018



McLaren 600 LT



Lederhexe



Ikea wird 75



Audi TT



Furtner live


Cabrio und US-Cars

Aktuell aus den Magazinen:
 Sex-Abzocke in Instagram Investigative Leistung oder Selbstjustiz gegen Beichtstuhl
 Leistungsschutzrecht kommt so nicht EU-Parlament stimmt gegen Urheberrechtsreform
 Teure Google Maps Wer Landkarten auf Websites einsetzt, muss zahlen.
 IGTV statt Youtube Videos im Hochformat produzieren...
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net